Friday, April 11, 2014

art galerie siegen

ifp_one06_interform-portrait-by-falk-von-traubenberg
eröffnung
am sonntag 13. april 2014, 11 uhr
opening reception
sunday, 13th april 2014, 11 am
13.04. - 21.06.2014
art galerie siegen
fürst-johann-moritz-strasse 1
57072 siegen / germany
artgalerie-siegen.de
selbstsicht - portraits im kunstlicht
fotografie und installation
Die Arbeiten Falk von Traubenbergs zeigen eine Breite künstlerischen Schaffens, der – trotz Umsetzung in verschiedenen Weisen – stets ein verbindendes Element zu Grunde liegt: Er setzt sich in allen seinen Arbeiten mit dem Individuum auseinander, regt den Betrachter an zur Reflektion über das Sichtbare und das Verborgene, über Oberflächen und Substanz, über das Bleibende und das Vergängliche. Eine Grundfrage die ihn antreibt ist die Frage nach der Wahrnehmung der eigenen, inneren Bilder und damit die Frage nach der Wahrnehmung der Wahrheit. Durch seine Arbeiten schafft der Künstler Raum für die Sichtbarwerdung der inneren Bilder. Er bietet diesen Bildern eines jeden Betrachters eine Plattform zur Entfaltung und freilich höchst individuellen Auseinandersetzung mit ihnen. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft des Betrachters, die Plattform zu erkennen, seinen eigenen Bildern den durch die Kunstwerke eröffneten Freiraum zu gewähren und sich selbst die Auseinandersetzung mit ihnen, den mit ihnen verbundenen Erinnerungen, Hoffnungen, Zielen und Träumen zu gestatten.
seeing oneself - portraits in the artificial light
photography and installation

The spectrum of Falk von Traubenbergs work – despite its diverse manifestations – is based on one common denominator: In all of his works, he deals with the individual, animates the viewer to reflect on the visible and the hidden, on surfaces and substance, on the constant and the ephemeral. A basic catalyst of his work is the question about the perception of one’s own internal images, and thereby, the question about the perception of truth. In his works, the artist creates screens for the internal images of each viewer to become visible, platforms for them to unfold on. Prerequisites for this personal and highly individual face-off to work out is the willingness of the viewer to open up, allowing these screens to conjure up unique internal images – along with connected memories, hopes, goals and dreams – and to let them come alive internally.
weitere infos :: futher informations
traubenberg.net
art-galerie-siegen-iterform-textur-portraits-von-traubenberg
::
tv
MENSCH WIRTSCHAFT!
heinz lohmann im gespräch mit falk von traubenberg
hamburg1, 13.03.2014, 21:15 uhr
link zur sendung (mediathek): mensch wirtschaft
::
::
::
falk von traubenberg

conceptual art and photography

senke 3

d - 22393 hamburg

germany
::
sie erhalten diese email da sie im update verteiler von falk von traubenberg sind.

falls sie keine weiteren informationen erhalten wollen, antworten sie bitte auf diese email mit dem betreff abmelden - danke.
#fineartmagazine

No comments:

Post a Comment